Trail- und Orientierungslauf

Die Gegend ist wie zum Trainieren und zur Erholung beim Joggen in der Natur gemacht

Immer mehr Läufer suchen für ihre Lauftouren Waldwege auf. Auf einem Waldpfad lässt sich die Natur ganz besonders erspüren. Durch die Trendsportart Traillauf kommen immer mehr Läufer nach Koli.
Das 80 km lange Wanderwegnetzwerk des Nationalparks Koli und andere Routen der Region sind für Ihre Vielseitigkeit bekannt. Die ca. 60 km lange Herajärvi-Route, die aus der 30 km langen südlichen Schleife und der 35 km langen nördlichen Schleife besteht, führt über das abwechslungsreiche Gelände im Nationalpark Koli und seiner Umgebung. Eine der Wandertour nachempfundene Route können Sie im Oktober im Laufevent Vaarojen Marathon erlaufen, dem Pionier unter den finnischen Laufevents.

Feine Laufziele für Trailläufer sind außerdem Käränkävaara und Rintasenvaara bei Loma-Koli sowie Kaiskunniemi bei Hattusaari.

Wenn sich das Wasser genug erwärmt hat, kann der Nationalpark auch durch Swim & Run über die Inselkette des Pielinen erkundet werden. Die ca. 12 km lange Route besteht aus 9 km Wanderwegen aus den Inseln, und die Abstände zwischen den Inseln werden durch schwimmen oder auf der Schwimmmatratze überbrückt.

Koli bietet auch einen ausgezeichneten Rahmen für Orientierungslauf. Fixposten sind in Loma-Koli und Kopravaara aufgestellt. Orientierungslaufkarten für Loma-Koli erhalten Sie im Fremdenverkehrsbüro Koli sowie im Naturzentrum Ukko und für Kopravaara in Koli Freetime.

Show your Kli

Unsere Webseite verwendet Cookies, mehr darüber. Wenn Sie weiterhin unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. [Ich stimme zu]
OK