Pisten und Loipen in Koli

Der angesagteste Wintersportort Finnlands mit den schönsten Langlaufwettbewerben

Koli, auch „Chamonix Finnlands“ genannt verzaubert Besucher mit schneebehangenen Wälder, atemberaubender Natur, abwechslungsreichem Gelände und rasanten Loipen. Die höchsten und längsten Piste des südlichen Finnlands und die schneereichen Loipen sowie die Naturnähe machen Koli zu einem beliebten Wintersportzentrum.

Pisten in Koli
Die besten in südlichem Finnland

Kolis Anhöhen bieten die längsten Abfahrten und größten Höhenunterschiede im südlichen Finnland. Die abwechslungsreichen und sanftwelligen Pisten in der ikonischen Nationallandschaft ist ein Kennzeichen von Koli. Koli hat sogar eine schwarze Piste, die auch bei erfahrenen Skifahrern für den Adrenalinkick sorgt. Das Pistenrestaurant an der Talstation und das Break Sokos Hotel Koli auf der Sessellift-Oberstation sorgen für das leibliche Wohl in unmittelbarer Pistennähe. 
 
Klicken Sie hier für Pistenkarten, Preise und andere Informationen auf der Webseite von Koli-Pisten.

Loipen in Koli
Von Eisloipen bis zu anspruchsvollen Abfahrten

Durch die gute Schneequalität und den früh fallenden Erstschnee beträgt die Langlaufsaison in Koli 4 bis 5 Monate. Am größten ist das Langlaufnetz Ende Februar bis Anfang März, und dann finden auch die Langlaufevents statt. Das ca. 80 km lange Langlaufloipennetz führt von der flachen Eisdecke des Pielinen bis zu den Anhöhen vom Nationalpark Koli, wo Sie mit hervorragenden Ausblicken und rasanten Abfahren verwöhnt werden. Eine 25 km lange beleuchtete Loipe führt durch das Dorf Koli. Den Zustand dieser und anderer Loipen können Sie durch unseren Echtzeitdienst überprüfen.        

Auf unserer Langlaufseite finden Sie Informationen über Loipendienste und Langlaufevents. Wir sehen uns auf den Pisten Kolis!    

Show your Kli

Unsere Webseite verwendet Cookies, mehr darüber. Wenn Sie weiterhin unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. [Ich stimme zu]
OK